Home
Öffnungszeiten
Liefergebiete
  »  
»
 

Nutzungsbedingungen für das Online-Bestellverfahren.

Die Onlinebestellung ist eine verbindliche Bestellung.
Da die Speisen ausschließlich für den Besteller frisch zubereitet werden, ist eine (telefonische) Stornierung nur möglich,
solange mit deren Zubereitung noch nicht begonnen wurde.
Die Kontaktmöglichkeiten sind dem Impressum zu entnehmen.

Um eine Bestellung zustellen zu können, benötigt der Betreiber des Lieferservices den vollständigen Namen und die Anschrift des Bestellers. Die Angabe der Telefonnummer ermöglicht es dem Betreiber, bei Unklarheiten mit dem Besteller Rücksprache halten zu können.
Die Emailadresse des Bestellers ist zugleich sein LogIn-Name.
Nach dem Bestellvorgang werden die oben genannten Daten in einer Datenbank gespeichert.
Diese Daten dienen ausschließlich der Abwicklung des Lieferauftrages und der Kundenpflege. Sie werden weder für sonstige Werbezwecke benutzt noch werden sie verkauft oder gehandelt oder in sonstiger Weise an Dritte weiter gegeben.
Die Daten sind in geeigneter Weise gegen Zugriffe von außen geschützt.

Der Besteller kann jederzeit die Löschung seiner sämtlichen Daten verlangen.
Dieses Verlangen ist schriftlich oder per Email an den im Impressum genannten Betreiber zu richten.